Melan macht Märkte

Wir machen Märkte und jeder kann mitmachen!

Trödel- und Antikmärkte sind seit Jahren beliebte Ausflugsziele für Groß & Klein, Jung & Alt und unterschiedliche Kulturen - ein Resultat der Melan-Philosophie: Jeder kann mitmachen!

Schnäppchen, Trödel, Leckerbissen

Melan macht Märkte. Und jeder kann mitmachen.

Wir sind professioneller Veranstalter von über 550 Trödel- und Antikmärkten pro Jahr deutschlandweit. Sie sind unsere DNA. Über zwei Millionen Besucher zählen wir jährlich auf unseren Märkten. Aus gutem Grund. Denn mit 40 Jahren Erfahrung haben wir für jeden Standort das richtige Konzept und für jeden Händler die passende Empfehlung. Aber vor allem wissen wir, wie Märkte sein müssen, damit sie zum echten Erlebnis werden: mit Herz und Verstand organisiert.

Leseratte, Firmengründer und Geschäftsführer Norbert Hermanns brauchte Geld für Bücher, als er gemeinsam mit seinem Klassenkameraden in den 70er Jahren am Straßenrand gesammelten Sperrmüll auf dem sonntäglichen Flohmarkt verkaufte. Sie machten Umsatz – und ärgerten sich dennoch, denn die Märkte waren chaotisch. Es fehlte an professioneller Organisation, an Marketing, an Verständnis fürs Geschäft.

Trödelmärkte mobilisieren regelmäßig zehntausende Besucher mit einer oft mehrstündigen Aufenthaltsdauer. Ausgeräumte Dachböden und Keller, sowie Haushaltsauflösungen und Umzüge bringen einen schier unerschöpflichen Fundus an markttauglichen Waren zum Vorschein.

Mit 40 Jahren Markterfahrung

„Das kann man besser machen“, darin waren sich beide einig. Schnell entstand eine Geschäftsidee, deren Philosophie Melan bis heute zu Deutschlands führendem Marktveranstalter für Trödel- und Antikmärkte macht: Wir akquirieren Standorte, die bequem erreichbar sind, die ausreichend Platz für Händler und ausreichend Parkmöglichkeiten für Besucher bieten. Qualifizierte Beratung vor der Veranstaltung und Standplatzreservierungen sichern einen geordneten Ablauf – ebenso wie unser gut geschultes Personal vor Ort. Eine aufmerksamkeitsstarke Bewerbung unserer Veranstaltungen – im Straßenbild, in Zeitungen und Magazinen und im Netz – zieht Besucher an. Nach dem Markt liegen Abbau und Reinigung des Standplatzes in unserer Verantwortung. Das ist Garant dafür, dass sich unsere Händler ganz um Ihr eigenes Geschäft kümmern können. Aber eben auch der Grund, aus dem die Eigentümer unserer Standorte uns vertrauen und gern ihre Flächen an uns vermieten.

Unsere passgenauen Veranstaltungskonzepte für jeden Standort haben alle ein Ziel: Sie machen unsere Märkte zu Erlebnissen. Für Jung und Alt, für Schnäppchenjäger und Familien, für Sonntagsausflügler und Trödler, für Gastronomen, professionelle Händler und private Verkäufer. Unsere Trödel- und Antikmärkte sind echte Magneten. Über eine Millionen Menschen besuchen sie jährlich. Wenn die Aufenthaltsqualität stimmt, oft für mehrere Stunden. Grund genug für jeden, der etwas zu verkaufen hat, auch selbst einmal hinter dem Stand zu stehen. Denn JEDER KANN MITMACHEN.